Yucatán
Language
Location:
Latitude 89.65
Longitude 20.98
Weather:
Temp.
Humidity

General Info




Upcoming Events
No upcoming events to show.


Car & Bike Rental

Recommend Us
Was this website useful ?,
Recommend us with your friends
Your Name:
Your Friend's Name:
Your Friend's e-Mail:

Orders

Check your Order



Enter the sixteen digit code that was given to you when your order was placed.

Custom Made Tours Designed for You and Your Group

Unsere Staerke ist die Erstellung von einzigartigen Touren, die exakt auf Ihre Beduerfnisse und Interessen zugeschnitten werden und deshalb unvergesslich in Ihrer Erinnerung verankert bleiben. Werfen Sie einen Blick auf folgendes Beispiel:

Chiapas & Zentralamerika mit Bruce Love, Ph.D.

Add to Cart

Dieses Abenteuer fuehrt Sie neun Tage in das Land, in dem 2000 Jahre Geschichte inmitten von Pyramiden und Tempeln wieder zum Leben erweckt werden; Wandeln Sie auf den Spuren der am meisten fortgeschrittenen Zivilisation, die sich jemals auf der westlichen Halbkugel entwickelt hat: die Maya!

Tour's Schedule

Erster Tag: Fr., 2. Februar 2007

 

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Villahermosa bringen wir Sie zum La Venta Freilichtmuseum, in dem Sie unter anderem die bedeutendsten Objekte der Olmeken-Kultur – z.B. die beruehmten gigantischen Olmeken-Koepfe – bewundern koennen. Darueber hinaus finden Sie hier zauberhafte Keramikfiguren, Altare und gravierte Stelen, die Zeugnisse ueber diese grosse Kultur liefern. Nach der Besichtigung des Parks fahren wir nach Palenque weiter, wo wir in unserem schoenen Hotel Chan Kah unser erstes gemeinsames Abendessen geniessen werden, gefolgt von einem einfuehrenden Vortrag.

Abendessen inbegriffen.

 

 

Zweiter Tag: Sa., 3. Februar 2007

 

Nach dem Fruehstueck erkundschaften wir Palenque, das ein Zentrum von Kunst, Religion und Astronomie des 7. Jhd n. Chr. darstellt. Die Architektur und Skulpturen, die wir hier sehen werden, sind in ihrer stilistischen Schoenheit und technischen Perfektion einzigartige Relikte der Maya-Kultur. Der Inschriftentempel (Temple de las Inscriptiones), der ca. 692 n. Chr. erbaut wurde, mit seiner gewoelbten Kammer, die den mit Jade und Perlen geschmueckten Sarkophag von Lord Pakal enthaelt, wird Sie beeindrucken. Neben dem Tempel werden wir den Palast, den Sonnentempel und weitere, kuerzlich erst aufgedeckte Ruinen erkunden. Uebernachtung in Chan Kah (F, M, A)

 

 

Dritter Tag: So., 4. Februar 2007

 

Fruehe Abfahrt nach Bonampak, einer kleinen Mayaruine, die bekannt wurde durch ihre spektakulaeren Wandmalereien im Tempel der Malereien ( Temple de las Pinturas). Uebernachtung im Escudo Jaguar in Corozal (Lacandon-Gemeinde) am Ufer des herrlichen Usumacinta-Flusses (F, M, A)

 

 

Vierter Tag: Mo., 5. Februar 2007

 

Nach dem Fruehstueck brechen wir zur wunderschoen gelegenen Ruinenstadt Yaxchilan auf, die wir per Boot ueber den Usumacinta-Fluss erreichen. Hier werden wir das Labyrinth, den Hauptplatz, die Akropolis und weitere Ueberreste aus der Spaetklassischen Periode besuchen. Uebernachtung im Hotel Escudo Jaguar (F, M, A).

 

 

Fuenfter Tag: Di., 6. Februar 2007

 

Frueh am Morgen starten wir per Boot von Corozal nach Bethel. Ueber den gewaltigen Usumacinta-Fluss gelangen wir nach Guatemala, wo das eigentliche Zentrum der klassischen Maya-Zivilisation lag. Mir dem Bus fahren wir zur auf dem See Peten gelegenen Insel Flores, wo wir im Hotel Santana einchecken werden. Nach dem anstrengenden gestrigen Tag koennen Sie sich den restlichen Nachmittag beim Shoppen und Flanieren regenerieren oder am Hotel-Pool Sonne tanken. An diesem Ort hielten die Maya damals den Konquistadoren noch bis zwei Jahrhunderte nach der Eroberung stand. Noch im Jahre 1690 nutzten Maya-Priester hieroglyphische Buecher und praktizierten auf dieser Insel ihre traditionelle Religion. Lauschen Sie am Abend einer interessanten Lesung ueber die Zeit der spanischen Eroberung und das Ueberleben der Maya bis in die heutige Zeit.

Unterbringung im Hotel Santana (F, M, A)

 

 

Sechster Tag: Mi., 7 Februar 2007

 

Am Morgen Fahrt nach Tikal, dem beruehmtesten Kultur- und Naturschutzgebiet Guatemalas, wo Toepfereien aus der Zeit um einige Jahrhunderte vor Chistus darauf hindeuten, dass Tikal waehrend dieser Periode bewohnt war. Die klassische Zeit Tikals dauerte Schaetzungen zufolge von 300 bis 900 n. Chr. Mehr als 50.000 Menschen haben in dieser einzigartigen Stadt gelebt, die nach ihrem abrupten Verlassen und vom Dschungel ueberwuchert fuer Jahrhunderte ein Mysterium blieb. Unterkunft im Hotel Santana (F, M, A).

 

 

Siebter Tag: Do., 8 Februar 2007

 

Am Morgen Fahrt nach YaxHa, einer Ruinenstaette, in der wir Hinweise auf Einfluesse Teotihuacans finden werden. Neben dem Komplex einer Zwillingspyramide, wie wir sie auch in Tikal finden, werden wir die hohen Pyramiden besteigen, um einen spektakulaeren Blick ueber die Lagune von YaxHa und ihre Umgebung geniessen zu koennen. Nach dem Mittagessen Fahrt zum Hotel Catamaran in Rio Dulce (F, M, A)

 

Achter Tag: Fr., 9 Februar 2007

 

Am Morgen verlassen wir das Hotel, um zur archaeologischen Anlage Quirigua aufzubrechen, die seit dem zweiten Jahrhundert n. Chr. bewohnt war und unter der Herrschaft Cauac Skys (723-784) zur Hauptstadt eines autonomen und wohlhabenden Staates wurde. Beruehmt wurde die Stadt nach ihrer Entdeckung wegen ihrer Stelen und Monolithen aus Sandstein. In den Ruinen finden Sie einige aussergewoehliche Monumente aus dem 8. Jahrhundert, eingeschlossen der groessten Stele des ganzen Mayareiches. Mittagessen im Rio Hondo (Hotel Longarone), danach Fahrt zur Stadt Santa Rosa de Copan. Unterbringung im Hotel Marina (F, M, A).

 

Neunter Tag: Sa., 10. Februar 2007

 

Nach dem Fruehstueck Transfer zu den Ruinen von Copán, die im Jahre 1570 von Diego García de Palacio entdeckt wurden. Die Ruinen, die nicht vor dem 19. Jahrhundert freigelegt wurden, bilden eine der bedeutendsten Staette der Maya-Zivilisation. Die Zitadelle und beeindruckende oeffentliche Plaetze offenbaren uns einiges ueber die drei Entwicklungsstadien dieser Stadt, bevor sie im fruehen 10. Jahrhundert von den Maya verlassen wurde. Seit Maerz 2003 sind der Oeffentlichkeit hier zwei neue Tunnel in das Innere der Akropolis zugaenglich gemacht worden; Die Tunnel erstrecken sich auf eine Laenge von ca. drei Kilometern und bieten dem Besucher die Gelegenheit, aus erster Hand die juengsten archaeologischen Entdeckungen dieser Ruinen zu besichtigen. Am Nachmittag Rueckkehr zum Hotel Marina (F, M, A)

 

Zehnter Tag: So., 11 Februar 2007

 

Transfer nach San Pedro Sula, um Ihren Rueckflug wahrnehmen zu koennen. (F)

 

This Tour Includes:

Im Preis inbegriffen sind Bodenbefoerderungen, Hotels und Mahlzeiten wie im Reiseplan aufgefuehrt, Trinkgelder fuer Kellner und Hotelpagen, fuer Zimmerservice und fuer Gepaecktraeger am Flughafen, Bootsfahrt nach Yaxchilan.
Englisch sprechende Fuehrung.

Does Not Include:

Getraenke, Snacks fuer zwischendurch und Souvenirs.

Weiterhin nicht eingeschlossen: Flugkosten, Grenzgebuehren zur Einreise nach Honduras ($ 20.00 USD pro Person), Trinkgelder fuer Fahrer/ Reiseleiter; weitere persoenliche Ausgaben.

Tour Prices
Noch festzulegen

F= Fruehstueck

M= Mittagessen

A= Abendessen

 

 

Folgende Dinge werden empfohlen, mitzubringen:

 

·          Insektenschutzmittel

·          Sonnencreme (bevorzugt biologisch abbaubare)

·          Fernglas

·          Hut

·          Regenmantel

·          Taschenlampe

·          Bequeme Kleidung

·          Badekleidung

·          Laufschuhe

·          Kleines Handtuch

 

 

 

For more information send us an Email:
info@ecoyuc.com
or use our reservation form.
ECOTURISMO YUCATAN
Calle 3 No. 235 x 32A y 34
Col. Pensiones C.P. 97219
Mérida, Yucatán, México.
  Tel: (52) (999) 920-2772
Tel: (52) (999) 920-2742
Fax: (52) (999) 925-9047
Tours

EcoTurismo Yucatan excels in introducing you to the ancient land of the Maya.













Our multilingual expert leaders interpret the Mayan history, architecture, culture and ecology for you. During our tours you will see the relationship of the ancient culture with the present culture and ecology.



Bookstore
Book Not Available.

Forum
Available Forums

Viajes a Yucatán
Trips to Yucatán

Excursiones
Tours

Ayuda y Sugerencias
Help and Comments



Quick Support
If you have any questions or comments feel free to contact us.
Your Name:
Your e-Mail:
Your Comments:
Type the number below: